Slimmestar – Erfahrungen, Test & Bewertung 2022

Slimmestar ist ein Diätprodukt auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe, das neu auf den deutschen Markt gekommen ist. Es soll Menschen, die sich wünschen, schnell und sichtbar abzunehmen effektiv dabei helfen, überschüssige Pfunde zu verlieren. Das zumindest ist die Behauptung des Herstellers. Darüberhinaus sei laut Herstellerangaben kein zusätzliches Sportprogramm oder eine nervenzehrende Diät notwendig, um schnell Gewicht verlieren zu können.

Wir wollten uns natürlich nicht nur auf die Versprechen des Herstellers verlassen und haben demnach eine eigene Recherche zu den Pflastern angestellt. Dazu haben wir im Internet nach Rezensionen von Nutzern sowie Studien- und Testergebnissen gesucht und einen eigenen Produkttest durchgeführt. Können die Slimmestar Pflaster halten, was vom Hersteller versprochen wird?

Was ist Slimmestar?

Slimmestar Pflaster was ist das

Das Präparat besteht aus zwei Komponenten. Es ist eine Kombination aus Kapseln und Pflastern. Durch die natürlichen Inhaltsstoffe in Slimmestar soll der Stoffwechsel beschleunigt und so mehr Fett verbrannt werden. Die Gewichtsreduktion soll dabei ohne zusätzliche Maßnahmen wie eine Ernährungsumstellung oder Sport möglich sein.

Bei regelmäßiger Einnahme und Anwendung von Slimmestar werden zudem überflüssige Wassereinlagerungen im Körper abgebaut und Verdauungsproblemen vorgebeugt. Eine Änderung der Ernährung ist laut Aussagen des Herstellers nicht notwendig, um mit den Pflastern und Kapseln abzunehmen.

Slimmestar Gutscheine & Rabatte

Da wir täglich unzählige Anfragen bezüglich Sparangeboten oder Gutscheinen erhalten, haben wir exklusiv für unsere Leser das derzeit beste Angebot für die Slimmestar Pflaster herausgesucht und nachfolgend gelistet. Bitte bedenken Sie auch stehts, dass derartige Angebote nur begrenzt erhältlich sind und nur über den nachfolgenden Link funktionieren. Dieses Angebot gilt nur noch bis zum 2. Dezember 2022.

MEGA-RABATT-AKTION
Slimmestar Abbild
  • Effektiver Gewichtsverlust
  • Stoppt Hungergefühl
  • Gezielte Fettverbrennung
  • Keine Nebenwirkungen
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

👉 HIER KLICKEN und den günstigsten Preis sichern! 👈

Dieses Angebot erhalten Sie exklusiv nur über uns und gilt nur noch bis zum 2. Dezember 2022

Slimmestar Erfahrungen und Bewertungen

Zu Beginn unserer Recherche suchten wir im Internet nach Berichten und Rezensionen ehemaliger Kunden. Hierzu sichteten wir unzählige Erfahrungsberichte von Anwendern dieses Präparates in verschiedenen Foren und Facebookgruppen und recherchierten auch an anderen Stellen nach Slimmestar Erfahrungen.

avatar small
Lilly Weber Ich kann zu den Slimmestar Pflastern und Kapseln nur Positives berichten. Konnte sieben Kilo in nur vier Wochen abnehmen, der Hammer! Dachte nicht, dass die Dinger so schnell und so spürbar wirken! Empfehlenswert!
Gefällt mir · Antworten · 2 Tag(e)

Den ersten Erfahrungsbericht fanden wir in einer Facebookgruppe zum Thema „Gesundes Abnehmen“. Dort beschreibt eine junge Frau, wie viele Kilo sie innerhalb von 4 Wochen mit Slimmestar abnehmen hat können. Laut ihrer Aussage ist die Wirkung schnell und effektiv eingetreten.

Slimmestar Erfahrungen Erfahrung Erfahrungsbericht twitter

Einen weiteren Erfahrungsbericht entdeckten wir auf der Plattform Twitter. Dort beschrieb eine Anwenderin, dass sie mit Slimmestar innerhalb von nur 5 Wochen 12 Kilogramm abgenommen hat. Diese Dame ist von der Wirkung zu 100 Prozent überzeugt und sehr dankbar, dass bei ihr endlich ein Nahrungsergänzungsmittel funktioniert hat.

Slimmestar Erfahrungsbericht Bewertungen Erfahrungen Slimmestar.png

Den dritten hier gezeigten Erfahrungsbericht fanden wir wieder in einem Gesundheitsforum. Dort berichtet ein Mann mittleren Alters über seine Abnehmerfolge mit Slimmestar. Laut eigener Aussage hat er zehn Kilo in nur eineinhalb Monaten abnehmen können, weswegen er die Pflaster auch als empfehlenswert beschreibt.

Slimmestar im Test – Wir präsentieren unser Ergebnis

Slimmestar Pflaster im Selbsttest

Nach den positiven Rezensionen im Internet waren wir sehr daran interessiert, uns eine eigene Meinung zu bilden, denn wir wollten uns nicht nur allein auf die online gefundenen Rezensionen verlassen. Um uns selbst ein Bild über das Produkt machen zu können, entschieden wir uns dazu, einen eigenen Slimmestar Test durchzuführen.

Per Aufruf an unsere Leser suchten wir eine freiwillige Probandin für den Produkttest, wobei wir uns unter den vielen Zuschriften letztlich für Melanie entschieden. Sie wollte die Slimmestar Produkte gerne über einen Zeitraum von sechs Wochen für uns testen. Melanie war zu Testbeginn 36 Jahre alt und wog bei einer Größe von 1,67 m 77 Kilogramm.

Um einen statistisch relevanten Test durchführen zu können, baten wir Melanie während des Slimmestar Pflaster Test keinen Sport zu treiben und ihre Ernährung nicht zu ändern. Außerdem sollte Melanie jeden Tag eine Kapsel morgens und eine abends einnehmen und je ein Pflaster für je 12 Stunden auf der Haut belassen. Sie erklärte sich gern bereit, sich an diese Vorgaben zu halten.

Melanie
2 kg Gewichtsverlust
Woche 1:
Melanie berichtete uns, dass ihr die Anwendung der Slimmestar Pflaster sehr leichtfiel. Wie versprochen nahm unsere freiwillige Probandin jeden Tag am Morgen und am Abend jeweils eine Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit ein. Das Pflaster brachte sie am Morgen nach dem Aufstehen an und lies es dann bis um ca. 19 Uhr auf der Haut, bis sie es gegen ein neues Pflaster austauschte. Einmal vergas sie das Pflaster zu wechseln. Sie erinnerte sich dann um ca. 22 Uhr daran und wechselte das Pflaster dann eben drei Stunden später, was kein Problem war. Innerhalb der ersten Woche konnte sie so bereits zwei Kilo an Gewicht verlieren.

Melanie
Weitere 2 kg Gewichtsabnahme
Woche 2:
Während der zweiten Woche unseres Selbsttests mit unserer freiwilligen Probandin, nahm sie Slimmestar nach eigener Aussage bereits ganz automatisch ein. Wir telefonieren mit Melanie, unserer freiwilligen Probandin, um uns über den aktuellen Stand des Selbsttests zu erkundigen. Während der zweiten Woche nahm Melanie weitere 2 Kilogramm an Gewicht ab, worüber sie sich sehr freute. Nun waren bereits 5 Kilogramm Gewicht von der Waage verschwunden.

Melanie
Erneut weitere 2 kg Gewichtsverlust
Woche 3:
Nun war die dritte Woche des Selbsttests von Slimmestar zu Ende und somit die Hälfte der Testzeit erreicht. Daher luden wir unsere freiwillige Probandin zu uns ein, um einige Messungen vorzunehmen. Es traten bei Melanie keinerlei Nebenwirkungen auf und sie fühlte sich aufgrund des Gewichtsverlusts allgemein deutlich vitaler als früher. Ihr fiel es laut eigener Aussage leichter morgens aufzustehen und sie fühlte sich auch sonst viel fitter als gewöhnlich. Die Wage zeigte nun nur noch 68 Kilo an. Somit hatte sie in der dritten Testwoche weitere zwei Kilogramm abnehmen können.

Melanie
Weitere 1,5 kg Gewichtsabnahme
Woche 4:
Melanie hatte sich sehr über die Ergebnisse der vergangenen Wochen gefreut. Sie und wir waren sehr gespannt, ob Slimmestar auch die nächsten Wochen an die bisherigen Erfolge würde anknüpfen können. Auch in der vierten Woche wechselte unsere freiwillige Probandin das Pflaster wie vom Hersteller vorgeschrieben. Die Waage zeigte einen weiteren Gewichtsverlust von 1,5 Kilo an. Das waren 500 Gramm weniger als die Wochen zuvor, aber immer noch ein beachtliches Ergebnis.

Melanie
Weitere 1,6 kg Gewichtsverlust
Woche 5:
Nun war die vorletzte Woche unseres Selbsttests von Slimmestar vergangen. Wir telefonierten mit unserer Probandin und wir erfuhren, dass Melanie in der fünften Woche des Selbsttest 1,6 Kilo abnahm. Sie erzählte uns außerdem, dass sie sogar einige Male „angeflirtet“ wurde, was ihr zusätzlich neues Selbstbewusstsein gab.

Melanie
Erneut 2 kg Gewichtsabnahme
Woche 6:


Unser Test mit Melanie kam nun langsam seinem Ende entgegen. Unsere freiwillige Probandin hatte die Slimmestar Pflaster nun für 6 Wochen getestet und so entschieden wir uns wieder für eine Kontrolluntersuchung. Als Melanie zur Tür hereinkam, konnten wir sofort erkennen, dass sie während unseres Testzeitraums viel Gewicht abgenommen hat. Sie sah nun sehr viel gesünder und attraktiver aus. Die Waage zeigte nun nur noch 66 Kilo an. Melanie hatte dementsprechend gut 11 Kilogramm in 6 Wochen abnehmen können. Dies war für uns alle ein unglaublich positives Ergebnis. Sie bedankte sich bei uns vielmals, dass sie an unserem Selbsttest teilnehmen konnte.
Auch wir waren sehr zufrieden mit dem Resultat unseres Produkttests.

Gibt es noch eine andere wirkungsvolle Alternative?

Unser Produkttest mit Melanie hat uns voll von Slimmestar überzeugen können. Jedoch wissen wir, dass viele Menschen unter Übergewicht leiden und dass Präparate auf natürlicher Basis – wie auch zum Beispiel Medikamente – möglicherweise nicht bei jedem Menschen gleich wirken.

Deshalb wollen wir Ihnen an dieser Stelle eine brauchbare Alternative vorstellen: Der ICG Fatburner eignet sich für eine effektive Diät ebenfalls ausgezeichnet. Das Präparat in Kapselform ist nicht nur bei unseren Lesern sehr beliebt, sondern konnte seine Wirksamkeit auch schon in mehreren Tests und Studien bestätigen.

  Vergleichstabelle
 Slimmestar TabelleICG Fatburner Abbild Tabelle
ProduktSlimmestar
ICG Fatburner
Wirkung Effektiver Gewichtsverlust
 Erhöhter Stoffwechsel
 Fördert Fettverbrennung
 Unterdrückt Hungergefühl
 Effektiver Gewichtsverlust
 Erhöhter Stoffwechsel
 Unterdrückt Hungergefühl
Mögliche
Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt30 Pflaster90 Kapseln
Dosierung1 Pflaster alle 12 Stunden2 Kapseln täglich
Preis57,00 Euro
39,00 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Versand KOSTENLOS KOSTENLOS
Bewertung⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeit1-3 Tage1-3 Tage
 Jetzt sichern ButtonJetzt 2 Dosen GRATIS sichern Button

Liegen offizielle Test- und Studienberichte vor?

Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel werden oft in klinischen Studien und offiziellen Tests auf deren Wirksamkeit hin geprüft. Somit können Anwender einschätzen, ob ein Produkt wirklich wirkt und/ oder gut verträglich ist. Auf der offiziellen Verkaufsseite des Herstellers von Slimmestar konnten wir während unserer Recherchen allerdings keine Hinweise auf offizielle Studien finden.

Wurde Slimmestar von der Stiftung Warentests untersucht?

Die Stiftung Warentests ist eine unabhängige Verbraucherorganisation, die verschiedene Dienstleistungen und Produkte aus allen kategorien des täglichen Lebens prüft. Auch Abnehmprodukte wie Slimmestar wurden und werden von der Verbraucherorganisation auf ihre Wirksamkeit und Verträglichkeit hin getestet.

Während unserer Recherchen sahen wir uns auf der Webseite der Stiftung Warentest etwas genauer um. Dort fanden wir jedoch keine Informationen zu einem möglichen Slimmestar Stiftung Warentest, was allerdings daran liegen könnte, dass das Produkt noch nicht lange auf dem Markt ist.

Für wen sind die Pflaster gedacht?

Das Präparat richtet sich in erster Linie an Menschen, die ohne Umwege schnell und einfach abnehmen möchten. Jedoch spricht das Slimmestar Pflaster nicht nur Menschen an, die abnehmen möchten, sondern auch Personen, die etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Denn durch den Gewichtsverlust werden als Sekundäreffekt viele Krankheiten wie Bluthochdruck und Gelenkbeschwerden vermieden oder zumindest hinaus gezögert.

Slimmestar Anwendung

Slimmestar Anwendung

Die Slimmestar Anwendung ist wie vom Hersteller angegeben sehr einfach. Dafür ist die Hautstelle, auf der das Pflaster angebracht werden soll, mit Seifenwasser zu reinigen und dann kurz zu trocknen. Dann das Pflaster aufbringen und nach 12 Stunden wechseln.

Die Wirkung des Pflasters

Das Pflaster besteht aus vier innovativen Schichten. Jede Schicht beinhaltet unterschiedliche Inhaltsstoffe, die dort verschiedene Funktionen der Slimmestar Wirkung erfüllen. Diese verschiedenen Wirkstoffe unterstützen den Körper der Anwender dabei, durch erhöhten Stoffwechsel und effizienteren Energieverbrauch Gewicht zu verlieren.

Es werden bspw. Antioxidantien produziert, die den Körper von Giftstoffen reinigen. Auch produziert eine Schicht verschiedenen Hormone, die den Stoffwechsel beschleunigen sollen. Die schnelle Slimmestar Pflaster Wirkung kommt durch das Zusammenspiel aller vier Schichten zustande.

Slimmestar Inhaltsstoffe

Wie bei jedem Präparat und Medikament auf rein natürlicher Basis, ist auch hier die genaue Zusammensetzung der medizinisch wirksamen Bestandteile von großer Bedeutung. Der Hersteller gibt folgende relevante Slimmestar Inhaltsstoffe an:

Garcinia Cambogia: Diese Frucht stammt aus Asien. Dort ist sie unter den Namen Brindleberry und Malabar-Tamarinde Kudam Puli bekannt. Dieser Inhaltsstoff liefert Eisen, Calcium, Vitamin B und andere wichtige Spurenelemente, die für eine ausgeglichene Gewichtsabnahme wichtig sind.

L-Carnitin: Dieser Stoff in Slimmestar untersützt die natürliche Verbrennung von Fett. L-Carnitin bringt die Triglyceride in alle Zellen des Körpers, die dort zu einem natürlichen Fettverbrenner werden und dem Körper so mit Energie versorgen. Auch unterdrückt L-Carnitin das Hungergefühl, was sich auch andere Supplements wie die Reduslim Kapseln zunutze machen.

Cayenne Pfeffer: Dieses Gewürz ist in vielen Kulturen für seine positive Wirkung auf die Gewichtsreduktion bekannt. Es sorgt dafür, dass der Körper überschüssige Energie schneller verbrennt. Somit lagert der Körper kein unnötiges Fett ein und man nimmt effizienter ab.

Acai Beeren: Diese Beeren liefern den Bioaktivstoff Anthocyane in Slimmestar. Das besondere an Anthocyane ist, dass dieser Wirkstoff eine sehr starke antioxidative Wirkung hat. Hierdurch wird der Körper vor Stress geschützt und das Immunsystem des Körpers gestärkt. Somit können sich alle Funktionen des menschlichen Körpers auf die Gewichtsabnahme fokussieren.

Grüner Tee: Dieser Tee hat eine entgiftende Wirkung und hilft dem Körper überflüssige Giftstoffe und Abfallstoffe aus dem Körper zu spülen. Hierdurch werden die Vorgänge in den Zellen wieder normalisier

Guarana: Diese Pflanze stammt aus den weiten Gebieten des Amazonas und bringt den menschlichen Stoffwechsel so richtig in Schwung. Das Koffein in Guarana versorgt den Körper mit Energie, sodass keine Heißhungerattacken mehr auftreten. Diese Faktor in Slimmestar sorgt dafür, dass sich der Stoffwechsel beschleunigt und sogar dann Fett verbrannt wird, wenn der Anwender zum Beispiel auf dem Sofa sitzt.

Ist mit Nebenwirkungen und Risiken zu rechnen?

Während unserer Recherchen fanden wir keine Informationen zu möglichen Nebenwirkungen. Auch auf der offiziellen Webseite des Herstellers sahen wir keine Einträge hierzu. Während unseres sechswöchigen Selbsttests mit einer freiwilligen Probandin traten jedenfalls keine Slimmestar Nebenwirkungen auf.

Dieses Präparat ist ein Produkt aus rein natürlichen Zutaten, die nur in den seltensten Fällen Reaktionen mit Überempfindlichkeit oder Nebenwirkungen hervorrufen. Sollten jedoch trotzdem Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten auftreten oder eine Allergie gegen einen oder mehrere der Inhaltsstoffe bekannt sein, raten wir von einer Einnahme grundsätzlich ab.

Wo können Sie Slimmestar kaufen? Amazon, Rossmann, dm

Wo kann man Slimmestar kaufen

Bevor Sie nun bei irgend einem beliebigen Onlineshop Slimmestar kaufen möchten, geben wir Ihnen hierzu einige Tipps im Vorfeld. Bei eBay wird das Produkt ab und zu angeboten, aber wir gehen davon aus, dass es sich hierbei selten um das Originalprodukt handelt.

Um ein Slimmestar Pflaster kaufen zu können, besuchen Sie am besten die offizielle Verkaufsseite des Herstellers. Dort haben auch wir unser Präparat für den Selbsttest gekauft. In einer Apotheke konnten wir das Präparat nicht zum Verkauf finden. Natürlich können Sie das Produkt auch direkt beim Hersteller bestellen.

Wie hoch ist der Preis der Pflaster?

Der offizielle Slimmestar Preis beträgt 114,00 Euro. Jedoch wird das Präparat beim Hersteller vergünstigt für nur 57,00 Euro angeboten. Dabei handelt es sich allerdings um ein zeitlich begrenztes Angebot, daher sollte man sich nicht zu lange Zeit bei der Entscheidung lassen. Versandkosten werden auf die Bestellung keine berechnet.

Häufig gestellte Fragen

Viele Menschen wünschen sich einen schlankeren und dadurch gesünderen Körper. Mit Slimmestar haben Sie nun endlich eine Möglichkeit, effektiv Gewicht zu verlieren, ohne eine anstrengende Diät machen zu müssen oder schweißtreibende Sportprogramme absolvieren zu müssen. Im Folgenden haben wir die fünf meistgestellten Fragen zu dem Präparat für Sie recherchiert und kurz beantwortet:

Kann ich mich in einem Forum über meine Slimmestar Erfahrung austauschen?

Während unserer Recherchen fanden wir kein spezielles Forum, in dem ausschließlich Erfahrungen zu diesem speziellen Präparat ausgetauscht werden können. Wir fanden lediglich in einigen Gesundheits- und Abnehmforen sowie in den sozialen Medien Kundenrezensionen und – Meinungen.

Sind Abnehmpflaster besser als Kapseln?

Wir empfehlen Fatburner Kapseln und die Abnehmpflaster zusammen zu verwenden. Somit sei eine schnelle Gewichtsabnahme garantiert. Wenn die Pflaster einzeln verwendet werden, wird der Körper nur auf eine mögliche Gewichtsabnahme vorbereitet.

Werden die Slimmestar Pflaster in Deutschland hergestellt?

Wir fanden bei unseren Recherchen keine Informationen, wo der Hersteller die Pflaster produzieren lässt. Jedoch werden die Kapseln und Pflaster in Deutschland verkauft und sind hierzulande somit als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen.

Fallen bei der Bestellung Versandkosten an?

Bei einer Bestellung dieses Produkts fallen direkt beim Hersteller keine Versandkosten an, was unserer Meinung ebenfalls ein deutlicher Vorteil dieses Produkts ist.

Wieso lässt sich in den Bewertungen zu Slimmestar wenig Kritik finden?

Das mag daran liegen, dass die Anwender von der Wirkung positiv überrascht sind und tatsächlich damit abnehmen können. Zudem ist das Produkt vergleichsweise günstig. Auch wir konnten während unserer Recherchen keine negativen Rezensionen zu den Pflastern und Kapseln finden.

Unsere Slimmestar Bewertung

Nachdem wir uns nun länger mit Slimmestar beschäftigt haben und der Produkttest mit unserer freiwilligen Probandin Melanie so gut verlaufen war, können wir dieses Präparat als klar wirkungsvoll einstufen. Sofern die Herstellerangaben zu Anwendung und Dosierung beachtet werden, scheint es uns als durchaus realistisch, dass Betroffene schnell und effektiv mit den Pflastern abnehmen können.

Viele Menschen träumen – auch hierzulande – von einem sportlicheren und schlankeren Erscheinungsbild. Das Erreichen dieses Ziels ist für viele Betroffene aber zeitaufwendig, anstrengend und oft nicht effektiv und nachhaltig. Unserer Ansicht und Recherchen nach sind diese Pflaster eine gute Möglichkeit, schnell und langfristig Gewicht verlieren zu können. Wir können an dieser Stelle eine klare Empfehlung für die Slimmestar Pflaster aussprechen.

Read also our most popular topics on Physical Activity Plan
Paul Lendner ist ein etablierter Fachmann in den Branchen Gesundheit, Fitness und Medizin. Er schreibt bereits - neben anderen Tätigkeiten in diesen Bereichen - seit über 7 Jahren für unseren Gesundheitsblog Physicalactivityplan.org und beweist dabei immer wieder seinen einmaligen Expertenstatus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here